Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „SPD Neuss im Dialog“ lädt unser Ortsverein Holzheim/Grefrath am 21. November um 19 Uhr alle Bürger zu einem Austausch in das Clubhaus von „Germania Grefrath“ (Lüttenglehner Straße 41, 41472 Neuss) ein. „Wir haben bei unserem Bürgerfrühstück in Holzheim festgestellt, dass relativ viele Bürgerinnen und Bürger aus Grefrath eine eigene Veranstaltung in Grefrath wünschen“, erläutert unsere Stadtverordnete Ellen Gurmann. Die Vorsitzende des Ortsvereins, die auch die stellvertretende Vorsitzende des Bezirksausschusses Holzheim ist, hat das Anliegen der Bürgerinnen und Bürger aus diesem Grund sofort aufgegriffen.

Wo muss es zu Verbesserungen kommen?

„Wir möchten mit den Bürgern aus Grefrath ins Gespräch kommen und erfahren, wo es aus Sicht der Bürger zu Verbesserungen kommen muss“, erklärt Ellen Gurmann. Selbstverständlich sollen auch die Themen des „Bürgerfrühstücks“ erneut angesprochen werden: Der Zustand der städtischen Grünflächen, die aktuelle ÖPNV-Taktung oder die Probleme mit der „Deutschen Glasfaser“.

Partei- und Fraktionsvorsitzender sind mit von der Partie

Neben unseren Stadtverordneten und Wahlkreisbetreuern für Holzheim und Grefrath werden mit Arno Jansen und Sascha Karbowiak auch unser Fraktionsvorsitzender und unser Parteivorsitzender an dem Austausch teilnehmen und selbstverständlich ebenfalls für Fragen zur Verfügung stehen. „Wir hoffen, dass möglichst viele Bürger unserer Einladung folgen werden und mit uns gemeinsam an Verbesserungsvorschlägen arbeiten werden“, erklärt Ellen Gurmann. Die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger sollen anschließend als Anträge in den Bezirksausschuss Holzheim oder die anderen zuständigen Fachausschüsse einfließen.