Bürgerfrühstück : Der Bürgermeister kommt nach Neuss Hoisten

Nadine Baude holt den Bürgermeister nach Hoisten

Das Neubaugebiet an der Schluchenhausstraße, der geplante Kreisverkehr zwischen Villestraße und Hochstadenstraße, günstigere Ticketpreise für Busse und Bahnen oder der Neubau der Hoistener Feuerwache: Alles Themen, die am 23. November 2019 um 10:30 Uhr in der Gaststätte „Op de Eck“ (Schützenstraße 4, 41469 Neuss) diskutiert werden können. Denn an diesem Tag lädt die neue SPD-Stadtratskandidatin Nadine Baude die Bürgerinnen und Bürger aus Hoisten, Speck, Wehl und Helpenstein zu einer weiteren Dialogveranstaltung der SPD Neuss ein.

Bürgermeister Reiner Breuer kommt zum „Bürgerfrühstück“

Die 40-jährige Fachwirtin im Erziehungswesen betreut seit November die Stadtteile Speck, Wehl und Helpenstein und freut sich auf ihre erste Dialogveranstaltung. „Besonders gefreut habe ich mich natürlich über die Zusage des Bürgermeisters“, sagt Nadine Baude. Gemeinsam mit Reiner Breuer und dem Neusser SPD-Parteivorsitzenden Sascha Karbowiak freut sie sich auf den Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern. „Ich möchte mich für Hoisten, Speck, Wehl und Helpenstein einsetzen, da bin ich natürlich für jedes einzelne Anliegen sehr dankbar“, erklärt Nadine Baude. Für die richtige Einstimmung wird am Beginn der Veranstaltung ein kostenloses Frühstücksbuffet sorgen.

Flächendeckende Verteilung einer Stadtteil-Zeitung

Im Vorfeld der Dialogveranstaltung hat Nadine Baude mit tatkräftiger Unterstützung der gesamten Familie ihre erste Stadtteil-Zeitung in Hoisten, Speck, Wehl und Helpenstein verteilt. „Über die positiven Rückmeldungen und die bereits jetzt bei mir eingegangenen Anliegen habe ich mich sehr gefreut“, erklärt Nadine Baude. Aktuell stimmt sie die Umsetzung erster Anliegen in Zusammenarbeit mit der SPD-Ratsfraktion und der Stadt Neuss ab. „Vielleicht kann ich dann bei der Dialogveranstaltung bereits erste Ergebnisse präsentieren“, so Baude.

Jedes Bürgeranliegen wird aufgegriffen

„Wir werden auch nach dieser Veranstaltung beweisen, dass wir uns für die Anliegen der Neusserinnen und Neusser einsetzen“, sagt unser SPD-Vorsitzender Sascha Karbowiak. „Jeder Bürger bekommt im Anschluss eine schriftliche Rückmeldung und wird über den aktuellen Sachstand informiert“, verspricht Karbowiak. Kleinere Anliegen werden im Dialog mit der Stadt Neuss bearbeitet, größere Themen als Anträge in den Stadtrat eingebracht. Die Dialogveranstaltung in Hoisten ist bereits die 25. Dialogveranstaltung der SPD Neuss. Bereits am 26.11.2019 wird in Holzheim die nächste Dialogveranstaltung der SPD stattfinden.