Dialog mit Bürgermeister Reiner Breuer
Dialog mit Bürgermeister Reiner Breuer

Die aktuellen Diskussionen um den Wendersplatz und die Weiterentwicklung des Rennbahn-Areals, die Probleme durch nächtliche Rasereien und Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Innenstadt oder die auf den Weg gebrachten Verbesserungen für den Stadtgarten: Alles Themen, die am 15. Januar 2020 um 18:30 Uhr bei unserer nächsten Dialogveranstaltung in der „Trafostation“ (Deutsche Straße 2, 41464 Neuss) diskutiert werden können. 

Der Bürgermeister kommt in die „Trafostation“

„Wir möchten gemeinsam und auf Augenhöhe mit den Neussern an Verbesserungsvorschlägen arbeiten“, sagt Daniel Handel. Der Vorsitzende des Ortsvereins Neuss-Stadtmitte organisiert die Veranstaltung gemeinsam mit den SPD-Stadtratskandidaten der Wahlkreise rund um die Innenstadt. Mit Reiner Breuer wird einmal mehr auch der Bürgermeister der Stadt Neuss an der Veranstaltung teilnehmen. „Ich freue mich darauf, mit möglichst vielen Neussern ins Gespräch zu kommen“, sagt Reiner Breuer.

Jedes Bürgeranliegen wird aufgegriffen

„Wir werden auch nach dieser Veranstaltung beweisen, dass wir uns für die Anliegen der Neusserinnen und Neusser einsetzen“, sagt unser Neusser SPD-Vorsitzende Sascha Karbowiak. „Jeder Bürger bekommt im Anschluss eine schriftliche Rückmeldung und wird über den aktuellen Sachstand informiert“, verspricht Sascha Karbowiak. Kleinere Anliegen werden im Dialog mit der Stadt Neuss bearbeitet, größere Themen als Anträge in den Stadtrat eingebracht. Darüber hinaus möchte wir bei der Veranstaltung auch über den aktuellen Entwurf unseres Wahlprogramms informieren. Denn die Ergebnisse der bislang 29 Dialogveranstaltungen in den Stadtteilen wurden ausgewertet und sollen bei den weiteren Veranstaltungen konkretisiert und erweitert werden.